Produktion

 

Chemisch Nickel Automat:

 

Dank modernster Technik, SPS gesteuerter und geregelter Anlagen können reproduzierbare Ergebnisse auch bei großen Stückzahlen gewährleistet werden. Die Visualisierung der Hauptprozesse erlaubt eine ständige Übersicht der Prozessabläufe. Artikelspezifische Ablaufparameter werden dokumentiert und archiviert.

 

Die Vorteile des Automaten auf einen Blick:

  

  • großes Warenfenster für die Beschichtung großer Stückzahlen aber auch individueller Einzelteile mit hohen Stückgewichten

  

  • breites Spektrum für die Behandlung unterschiedlicher Grundmaterialien

 

  • flexible Anpassung auf kundenspezifische Anforderungen im Chemisch Nickel Bereich

  

  • artikelspezifische Ablaufprogramme sind über Barcode erfasst, sodass eine eindeutige Identität des Artikels und des dazugehörigen Ablaufs gegeben ist

  

  • strikte Einhaltung der Prozessparameter durch ständige Überwachung und zusätzliche visuelle Darstellung

  

  • Wärmerückgewinnung sowie weitere energetische Maßnahmen sind elementarer Bestandteil der Anlage und ermöglichen eine effizient wirtschaftliche und umweltfreundliche Verfahrensweise

 

 

Technikum:

In der Technikumsanlage können aufgrund der modularen Aufstellung auch neue Verfahren kurzfristig implementiert werden. Die handgesteuerte, hubmittelunterstützte Anlage verfügt ebenfalls über eine SPS Steuerung, mit welcher die Elektrolytparameter überwacht werden.

Die Vorteile der Technikumsanlage auf einen Blick:

  

  • Warenfenster geeignet für Bemusterungen, Einzelteilfertigung und Kleinserien 
     
  • breites Spektrum für die Behandlung unterschiedlicher Grundmaterialien 
     
  • hochflexible, sehr kurzfristige Anpassung auf kundenspezifische Anforderungen im Chemisch Nickel Bereich und auch für galvanische Anwendungen


  • durch den adäquaten Ablauf zum Chemisch Nickel Automat ist beispielsweise in der Anlaufphase eine deutliche Risikominimierung für mittlere und große Serien gegeben